Guten Morgen liebe Leser,

hier ist nun Rezept Nr. 3.

Zutaten

1 Zwiebel
6 Möhren
1 Stückchen Ingwer, (ca. 2 cm)
3 Paprika
200 g Zuckererbsenschoten
2 TL Pflanzenöl
2 TL Currypaste, gelb
300ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)
1 Prise Salz
1 Prise  Pfeffer
6 EL Kokosmilch, cremig

Anleitung
„1. Zwiebel, Möhren und Ingwer schälen. Zwiebel würfeln und Ingwer reiben. Möhren in Scheiben schneiden. Paprika und Zuckererbsenschoten waschen. Paprika entkernen und in Streifen schneiden, Zuckererbsenschoten halbieren.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel mit Ingwer und Currypaste darin ca. 2–3 Minuten anbraten. Mit Brühe ablöschen und Karottenscheiben- und Paprikastreifen dazugeben und zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Zuckererbsenschotenhälften ca. 2–3 Minuten vor Ende der Garzeit unter das Curry heben und mitgaren. Kartoffelcurry mit Kokosmilch verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken.“ Originaltext ist von Weight Watchers

Das ergibt ca. 3 Portionen. Pro Portion hat das Gericht 5 SmartPoints.

Bon Appétit

P.s. Das Original-Rezept „Buntes Kartoffelcurry“ ist von Weight Watchers und ich habe es für mich abgewandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.