Dieses Rezept ist von Weight Watchers. Ich habe es für mich etwas abgewandelt.

Zutaten
1 Möhre
1 Kohlrabi (laut Weight Watchers Rezept 1/2 Kohlrabi)
150 g Broccoli
2 TL Gemüsebrühe (Instantpulver)
1 TL Limettensaft
2 EL Sojasauce
60 g Rapunzel Vollkorn Suppennudeln/Fadennudeln

Bei der Gemüseauswahl kann man variieren.

Anleitung
„Am Vorabend Gemüse ganz klein schneiden – am besten hobeln – und in ein Bügelglas (1 Liter) füllen. Gemüsebrühepulver, Limettensaft und Sojasauce hinzugeben. Die Nudeln zerbröseln und mit ins Glas geben. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag vor dem Servieren schütteln, mit kochendem Wasser übergießen, bis das Glas voll ist und 10 Minuten ziehen lassen.“ Quelle: Weight Watchers

Das Rezept ist für 2 Portionen. 1 Portion hat 3 SmartPoints.

Bon Appétit

2 Comments on Selbstgemachte 10-Minuten-Terrine – vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.