Liebe Leser,

hier ist Salat Nr. 5. Falls es jemandem (außer mir) auffallen sollte, dass die Nummerierung der Salate nicht immer chronologisch ist, der Grund ist, dass ich die Salate in dem Buch fortlaufend nummeriert habe. Ziel ist es, die immer der Reihenfolge nach zuzubereiten, was nicht immer passt.

Bei dem Einkauf für diesen Salat stand ich wieder vor 2 Rätseln.
Wie sieht Eichblattsalat aus und was nehme ich als Altenative für Brokkoli, den es aktuell nicht gab. In dem Bioladen, wo ich meist einkaufe, stand an der Salattheke als Kennzeichnung für alle Salate – Salat. Super. Salat erkenne ich auch so als solchen. Dank einer lieben Verkäuferin und einer Kundin, weiß ich jetzt was Eichblattsalat ist. Die Verkäuferin zeigte mir auch eine Alternative zu Brokkoli -> Romanesco. Bis dato wußte ich nicht, wie der im Original aussieht und was man damit macht. Wieder was gelernt.

Die Zutaten für diesen Salat sind:
Eichblattsalat
Tomaten
Mais
Romanesco
Frühlingszwiebeln

Liebe Grüße

Eure Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.