Hallo Welt,

meine Wanderschuhe von Jack Wolfskin haben nun nach 8 Jahren ihren Geist aufgegeben und somit war ich auf der Suche nach ein paar Neuen. Diese sollen nicht nur eine gute Passform und Funktionalität haben, sondern auch bzw. vor Allem „grün“ sein.
In einem traditionsreichen Fachgeschäft – Sporthaus Göpfert – in meiner Nähe habe ich mich dazu beraten lassen. Der Favorit der Verkäuferin war von der Firma Meindl. Qualitativ überzeugte er mich, nur die Optik war mir zu klassisch. Und dann entdeckte meine Auge einen Wanderschuh in einem dunklen Pink von der Firma LOWA. Und somit war die Kaufentscheidung schon fast gefallen. 😉  Ich probierte ihn an und er passte perfekt. Entgegen meiner früheren Gewohnheiten kaufte ich den Schuh nicht sofort, denn ich wollte sicher gehen, dass er nicht nur pink, sondern auch „grün“ ist. Ich schrieb der Firma eine E-Mail. Die Antwort steht weiter unten im Text.

Bisher kaufe ich viele Dinge im Internet ein, weil es bequem ist, weil es schnell geht und meist günstiger ist. Das möchte ich gern ändern. Ich finde es nicht fair, sich in einem Geschäft (kostenlos) beraten zu lassen und dann woanders zu kaufen. Ich finde es wichtig Geschäfte und Menschen vor Ort zu unterstützen. Und so habe ich mir die Schuhe guten Gewissens im Sporthaus-Göpfert gekauft.

Liebe Grüße

Eure Claudia

E-Mail von LOWA
Sehr geehrte Frau Gärtner,

vielen Dank für Ihre Mail, die ich Ihnen gerne beantworten möchte.

LOWA hat ein nachhaltiges Lieferantenmanagement aufgebaut, das faire, umweltfreundliche Produktionsbedingungen ebenso gewährleistet wie schadstoffarme oder -freie Produkte.

Rohstoffe aus Bioanbau
Keine gezielte Berücksichtigung des Bio-Siegels, aber umfangreiche Sicherstellung ökologischer Standards (siehe Schadstofffreie Herstellung).
Zudem verwenden wir keine Merinowolle, keine Daunen, keine Milch- und andere Lebensmittelfasern, keine Nanotechnologie, keine Antitranspirante und keine Biozide.

Fair & Sozial
Ja. Wir verlangen von unseren Lieferanten und Produzenten die Unterzeichnung eines von uns vorgegebenen Code of Conduct, der auf internationalen Richtlinien wie den Prinzipien des UN Global Compact und den Konventionen der ILO basiert. Wir stellen die Einhaltung unseres CoC durch regelmäßige interne Überprüfungen (Audits) sicher. Der CoC regelt Arbeitszeiten und Löhne, inkl. Überstunden und Sonderzahlungen für z.B. Urlaub und/oder Weihnachten, Zuschüsse oder die komplette Übernahme der Essens- und Transportkosten sowie Überstunden-Zulagen. Selbstverständlich sind auch Fragen z.B. des Kündigungsschutzes, der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, des Mutterschutzes, der Gewerkschaftsfreiheit oder des Verbots von Kinderarbeit gesetzlich geregelt und durch unseren CoC abgedeckt.

Haltbar
Ja. Ein wesentlicher ökologischer Vorteil von Produkten ergibt sich durch deren Langlebigkeit. Das gilt auch für unsere Schuhe, die allesamt von hoher Qualität und Robustheit sind. In diesem Zusammenhang bieten wir auch eine umfangreichen Reparaturservice an (Neu-Besohlung etc., siehe Anlage).

Recycelt & Recyclebar
Nein. Nach jetzigem Stand ist eine stoffliche Wiederverwertung von Schuhen wie den unseren, die aus vielen unterschiedlichen, teils höchst komplexen Materialien bestehen, nicht möglich und steht unter energetischen Gesichtspunkten noch in keinem sinnvollen Verhältnis zum Nutzen. Wir beobachten aber entsprechende Weiterentwicklungen.

Made in Germany
Wir setzen als Branchenführer im Zeitalter der Globalisierung bewusst auf „Made in Europe“. Das von Ihnen gewählte Modell (Renegade) produzieren wir in der Slowakei.

CO₂-Sparend
Ja. Unser Firmensitz in Jetzendorf hat, inklusive der angeschlossenen Produktion, gerade erfolgreich das vom Gesetzgeber geforderte Energieaudit nach DIN 16247 durchlaufen.
Im August haben wir beispielsweise unsere Firmenparkplätze mit einer großflächigen Photovoltaik-Anlage überdacht.

Ressourcenschonend
Ja. Alle Prozesse werden fortlaufend auf Verbesserungspotenziale hin geprüft.

Schadstoffreduzierte Herstellung
Ja. Wir haben für unsere Produkte eine Restricted Substances List (Liste verbotener und/oder begrenzter Inhaltsstoffe) erstellt, die der CADS-Richtlinie entspricht (nähere Information finden Sie unter http://www.cads-shoes.com).
U.a. stellen wir sicher, dass kein mit Chrom VI gegerbtes Leder verwendet wird und verwenden ausschließlich C8-freie Imprägnierungen und Schuhcremes.

Cradle to Cradle
Nein (siehe Recycelt & Recycelbar)

Vegan
Ja. Ein Teil unserer ALL Terrain-Kollektion ist vegan, siehe z.B. http://www.avesu.de/marken/lowa.html)

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Ich verantworte seit 1. April 2015 das Nachhaltigkeits-Engagement der Firma LOWA. Mit der Schaffung der Stelle sollen alle CR-Maßnahmen des Unternehmens gebündelt und eine CR-Strategie entwickelt werden. Ziel ist es, das CR-Engagement von LOWA auszubauen und transparent darstellen zu können. Dies braucht zweifelsohne Zeit. Nachdem wir die sich aus unserer Geschäftstätigkeit ergebenden CR-Handlungsfelder identifiziert haben, werden wir sukzessive Ziele und Maßnahmen festlegen und Kennzahlen für alle wesentlichen Nachhaltigkeits-Aspekte erheben. Unser Ziel ist es, nach und nach CR-Aspekte in alle Handlungsfelder zu integrieren.

Freundliche Grüße

i.A. Ingmar Anderson
– CR-Manager –

—–Ursprüngliche Nachricht—–
Von: Claudia Gärtner [mailto:claudia@vriseur.de]
Gesendet: Montag, 12. Oktober 2015 20:41
An: Info
Betreff: Produktanfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin auf der Suche nach einem mittelhohen Allroundschuh. In einem Fachgeschäft habe ich ein schönes Paar von Ihnen entdeckt. (Renegade in der Farbe Berry). Für meine Kaufentscheidung ist mir, zusätzlich zu einer guten Passform und Funktionalität, wichtig, wie „grün“ das Produkt und Unternehmen ist.

Meine Kriterien für Grüne Mode sind folgende:

Rohstoffe aus Bioanbau
Fair & Sozial
Haltbar
Recycelt & Recyclebar
Made in Germany
CO₂-Sparend
Ressourcenschonend
Schadstoffreduzierte Herstellung
Cradle to Cradle
Vegan

Welche der Kriterien oder vielleicht sogar zusätzliche Kriterien erfüllen Ihre Schuhe und Ihr Unternehmen?

Darf ich Ihre Antwort in meinem Blog claudiagaertner.wordpress.com veröffentlichen?

Sonnige Grüße aus Dresden

Claudia Gärtner

2 Comments on Wanderschuhe von LOWA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.