Guten Abend Welt,

heute möchte ich mich wieder mal einem technischen Thema widmen. 😃 Hier sind die Fragen und Antworten aus dem Forum.

Liebe Grüße

Eure Claudia

Frage Claudia

Guten Abend,

ich habe schon ein bißchen im Forum gestöbert, um eine Antwort auf meine Fragen zu finden. Leider verstehe ich die Antworten nicht.
1. Ich habe eine E-Mail von einem Hersteller bekommen und möchte die PDF’s aus der E-Mail in meinen Blog einbinden. Die Erlaubnis habe ich. Wie geht das?
2. Wie kann ich einem anderen WordPress-Blog folgen?

Viele Grüße Claudia

Antwort Martin

1.pdf-Dateien gehören zu den erlaubten Dateitypen. Folglich sollte das Hochladen eigentlich kein Problem sein. Das kannst du z.B. im Dashboard deines Blogs unter dem Menüpunkt Mediathek → Datei hinzufügen erledigen.
Damit wird aber lediglich ein Link auf die Datei in deine Beiträge eingebunden. Die Datei selbst wird bei einem Klick dann durch die jeweilige Lesesoftware auf dem Rechner deines Besuchers angezeigt.

Was du wahrscheinlich möchtest, ist die hochgeladene .pdf-Datei anzuzeigen bzw. direkt in deine Beiträge einzubetten. Das ist nochmal etwas anderes. Für solche Zwecke bietet WordPress.com selbst keine entsprechenden Interpreter. Deswegen musst du auf andere Dienste wie z.B. scribd ausweichen.

Siehe dazu:

Scribd
Issuu Embeds
https://en.support.wordpress.com/slideshows/slideshare/
Diese Diskussion im Forum könnte auch hilfreich sein.

2.Das wird auf dieser Supportseite erklärt.
Gruß
Martin(IQ)

Claudia

Guten Abend Martin,

vielen Dank für Deine Antwort.

1. Wenn ich bei Mediathek -> Datei hinzufügen ausführe, öffnen sich nur meine Foto’s.

Was meinst Du mit „Damit wird aber lediglich ein Link auf die Datei in deine Beiträge eingebunden. Die Datei selbst wird bei einem Klick dann durch die jeweilige Lesesoftware auf dem Rechner deines Besuchers angezeigt.“?

Habe ich das richtig verstanden, dass ich PDF’s, die ich per E-Mail erhalten habe, nicht direkt über WordPress einfügen kann?

2. Ich schau mal, ob ich das mit dem WordPress-Blog folgen auch ohne gute Englischkenntnisse hinbekomme. 😉

Viele Grüße

Claudia

Claudia

Also das mit dem WordPress-Blog folgen bekomme ich nicht hin. Konkret geht es um den Blog – http://sina-jasur.de. Dieser Blog ist über/bei WordPress erstellt. Ich finde da keinen Button zum Folgen.
Auch der Versuch den Blog über Reader zu finden, ging nicht.

Antwort Torsten

Der Blog http://sina-jasur.de befindet sich nicht auf WordPress.COM, sondern wurde mit der Software WordPress erstellt.

Hier wird der Unterschied erklärt:
WordPress.com und WordPress.org

Deshalb gibt es keinen Follow-Button.

Habe ich das richtig verstanden, dass ich PDF’s, die ich per E-Mail erhalten habe, nicht direkt über WordPress einfügen kann?

Du kannst sie einfügen, aber dann entsteht eben nur ein Link zu der PDF. Wenn du sie direkt anzeigen lassen möchtest, dann musst du eines der externen Dienste nutzen.

Gruß, Torsten

Antwort Martin

Wie Torsten schon schreibt, wird das von dir erwähnte Blog selbst gehostet. Wenn du diesem trotzdem in deinem Reader folgen möchtest, musst du unter https://wordpress.com/following/edit/ oben in das Textfeld einfach die URL http://sina-jasur.de einfügen.

Gruß
Martin(IQ)

Claudia

Lieber Torsten und lieber Martin,

vielen Dank für Eure Antworten.
Das mit dem Blog Folgen hat, dank des Links, wunderbar funktioniert.

Liebe Grüße

Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.