claudiagaertner
Mitglied
6. April 2015 – 12:04

Guten Tag,
dass mit den Links einfügen funktioniert wunderbar. 😃
Ich habe mich im Amazon-Partnerprogramm angemeldet und wollte heute meine erste Buchempfehlung machen. Ich habe das genauso gemacht, wie ich das mit anderen („normalen“) Links gemacht habe, nur funktioniert das leider nicht. 😏 Was ist denn hier der Trick? 😉
Sonnige Grüße Claudia

iqatrophie
Moderator
6. April 2015 – 19:21

Hallo Claudia,

fangen wir doch damit an, dass du genau beschreibst, wie das Endergebnis aussehen soll. 😊

Soll das ein einfacher Textlink werden? Ein verlinktes Bild? Was genau sollst du gemäß Amazon in deine Beiträge einfügen?

Handelt es sich dabei wirklich nur um einen Link oder anderen HTML-Code. Bestimmte HTML-Elemente, Javascript, Flash, … und weiteres wird hier auf der Plattform nämlich aus aus Sicherheitsgründen ausgefiltert.

claudiagaertner
Mitglied
6. April 2015 – 20:06

Die Rettung naht… 😉
Also wenn ich das richtig verstanden habe, soll es nur ein Textlink sein. Kein Bild. Ich will den Buchtitel – Mehr Geld – in meinen Beitrag schreiben. Wenn die Leser darauf klicken, sollen sie zu Amazon weitergeleitet werden, direkt auf die Buchseite. Und wenn sie das Buch dann kaufen, freue ich mich über eine Provision. 😃
Da ich nicht weiß, ob und wie ich hier ein Foto einfügen kann, mache ich dazu einen Beitrag. Da kannst Du sehen, was ich meine.
Das ist die Kopie von dem Link.
Viele Grüße Claudia

claudiagaertner
Mitglied
6. April 2015 – 20:19

Ich sehe gerade, den Link hat es nicht mit gesendet. Ich versuche es noch mal.

Mehr Geld: Eine praktische Anleitung für den Alltag<img src=“http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=claudiagaertn-21&l=as2&o=3&a=1507851456&#8243; width=“1″ height=“1″ border=“0″ alt=““ style=“border:none !important; margin:0px !important;“ />

claudiagaertner
Mitglied
6. April 2015 – 20:26

Mit dem iPad hat das nicht korrekt funktioniert, jetzt noch mal über den Rechner.

Mehr Geld: Eine praktische Anleitung für den Alltag<img src=“http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=claudiagaertn-21&l=as2&o=3&a=1507851456&#8243; width=“1″ height=“1″ border=“0″ alt=““ style=“border:none !important; margin:0px !important;“ />

zodiac1978
Moderator
7. April 2015 – 09:49

Ich habe das genauso gemacht, wie ich das mit anderen („normalen“) Links gemacht habe, nur funktioniert das leider nicht.

Was funktioniert denn genau nicht?

Gruß, Torsten

claudiagaertner
Mitglied
7. April 2015 – 13:05

Hallo Torsten,
die Weiterleitung zu Amazon funktioniert nicht. (Konkret auf die Buchempfehlung) Es kommt die Fehlermeldung: Seite nicht gefunden oder so ähnlich.
Viele Grüße
Claudia

zodiac1978
Moderator
8. April 2015 – 11:08

Baue es mal ein und gib uns den Link zum Problem, dann schauen wir woran es liegt. Aus deinen Infos werde ich leider nicht schlau.

Gruß, Torsten

claudiagaertner
Mitglied
8. April 2015 – 13:10

Hallo Torsten,
ich habe gerade dazu einen Beitrag dazu in meinem Blog veröffentlicht. Hier ist der Link dazu.

https://claudiagaertner.wordpress.com/2015/04/08/test-amazon-affiliate-link/

Ich hoffe, Du kannst damit was anfangen.

Viele Grüße Claudia

zodiac1978
Moderator
8. April 2015 – 13:28

Du hast einen Link in einen Link eingefügt. So geht das nicht.

Entweder du kopierst NUR den Text in den Beitrag:

<a href=“http.com//www.amazon.de/gp/product/1507851456/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=1507851456&linkCode=as2&tag=httpsclaudiag-21&linkId=FXQA6BVMV3MPXREI“>Mehr Geld: Eine praktische Anleitung für den Alltag</a><img src=“http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=httpsclaudiag-21&l=as2&o=3&a=1507851456&#8243; width=“1″ height=“1″ border=“0″ alt=““ style=“border:none !important; margin:0px !important;“ />

ODER du nimmst nur das Linkziel:
http.com//www.amazon.de/gp/product/1507851456/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=1507851456&linkCode=as2&tag=httpsclaudiag-21&linkId=FXQA6BVMV3MPXREI

Und fütterst damit die WP Linkfunktion, dann hättest du aber nur einen Textlink und kein Bild.

Gruß, Torsten

iqatrophie
Moderator
8. April 2015 – 14:07

Da es sich bei dem Text von Amazon in deinem Screenshot um HTML-Code handelt, musst du diesen natürlich im Text-Modus des Editors einfügen. Hast du den Amazon HTML-Code im Text-Modus eingefügt?

Oben rechts am Texteingabefeld des jeweiligen Editors gibt es zwei Reiter, mit denen du diesen in den jeweiligen Modus umschaltest.

claudiagaertner
Mitglied
8. April 2015 – 20:49

Hallo Martin,
ja ich habe die Links im Text-Modus (HTML-Editor) des Editors eingefügt.

Hallo Torsten,
ich getraue mich schon gar nicht mehr zu fragen. Ich verstehe nicht, was Du meinst. Was meinst Du mit
„Entweder du kopierst NUR den Text in den Beitrag:“ ? Soll ich den HTML-Code direkt in meinen Beitrag kopieren? Habe ich gemacht. Die Weiterleitung funktioniert, sieht allerdings in der Form nicht schön aus im Beitrag.
und
„ODER du nimmst nur das Linkziel:Und fütterst damit die WP Linkfunktion, dann hättest du aber nur einen Textlink und kein Bild.“
Woher bekomme ich nur das Linzkiel?

Ich habe in meinem Beitrag „Forumsdiskussion zum Thema Amazon Affiliate Links einfügen“ dokumentiert, was ich gemacht habe.

Ich stehe irgendwie völlig auf der Leitung.

Viele Grüße Claudia

Dokumentation:

Amazon HTML Code

http://www.amazon.de/gp/product/1507851456/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=1507851456&linkCode=as2&tag=httpsclaudiag-21&linkId=CB6QRDJP3WII3DCN“>Mehr Geld: Eine praktische Anleitung für den Alltag</a><img src=“http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=httpsclaudiag-21&l=as2&o=3&a=1507851456&#8243; width=“1″ height=“1″ border=“0″ alt=““ style=“border:none !important; margin:0px !important;“ />

– Verlinkung/Weiterleitung funktioniert. Sieht allerdings nicht sehr schön aus, den ganzen Code im Beitrag zu haben.

Variante 1:
Auf HTML Editor gewechselt.Cursor auf die Stelle gesetzt, wo Link erscheinen soll.URL mit http:// eingegeben.
Das zeigt es im Beitrag an: (sollte jetzt eigentlich ein Link sein)
Mehr Geld: Eine praktische Anleitung für den Alltag“ target=“_blank“>
– Wie bekomme ich das“ target=“_blank“> weg?
– Weiterleitung funktioniert nicht. Seite öffnet sich nicht. Im Eingabefeld steht:
http:/<a%20href=

Variante 2
Auf HTML Editor gewechselt.Cursor auf die Stelle gesetzt, wo Link erscheinen soll.URL ohne http:// eingegeben.
Das zeigt es im Beitrag an: (sollte jetzt eigentlich ein Link sein)
Mehr Geld: Eine praktische Anleitung für den Alltag“ target=“_blank“>
– Wie bekomme ich das“ target=“_blank“> weg?
– Weiterleitung funktioniert nicht.

image

zodiac1978
Moderator
9. April 2015 – 12:22

Ich habe zwei Blöcke zitiert:
Der erste enthält den Link inkl. Ziel und Bild. Dieser Code muss im Text-Modus des Editors (kann rechts oben am Editor umgeschaltet werden) einfach nur eingefügt werden.
Du kannst ihn einfach hier aus dem Forum kopieren und dann einfügen.

Alternativ kannst du den zweiten Block nehmen. Es ist nur das Linkziel. Das kannst Du verwenden, wenn du mit der WordPress-Funktion „Link“ einen Link setzen möchtest. Du wirst dann nach einem Linktext gefragt oder kannst ihn im Textmodus eingeben und dann den Link-Befehel wieder schließen, so dass der Linktext beendet wird. („“)

Schau dir mal an, wie der Link bei dir aussieht und dann schaue nochmal was Martin weiter oben gepostet hat, wie ein Link normalerweise aussieht.

Friemeln wir das mal auseinander:

Das hier ist dein Amazon-Code:
<a href=“http.com//www.amazon.de/gp/product/1507851456/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=1507851456&linkCode=as2&tag=httpsclaudiag-21&linkId=FXQA6BVMV3MPXREI“>Mehr Geld: Eine praktische Anleitung für den Alltag</a><img src=“http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=httpsclaudiag-21&l=as2&o=3&a=1507851456&#8243; width=“1″ height=“1″ border=“0″ alt=““ style=“border:none !important; margin:0px !important;“ />

In dem href-Attribut steht das Linkziel. Zwischen dem und dem steht das, was mit dem Link ausgezeichnet werden soll. Also der Linktext. Dahinter steht noch ein Bild (img=Image= Bild). Und das src (Source=Quelle) bei dem img-Befehl zeigt wo das Bild zu finden ist. Was in diesem Fall eine Höhe und Breite von nur einem Pixel hat, also wahrscheinlich nur ein Zählpixel für die Statistik ist:
<a href=“LINKZIEL“>LINKTEXT</a><img src=“URL-ZUM-BILD“ width=“1″ height=“1″ border=“0″ alt=““ style=“border:none !important; margin:0px !important;“ />

Jetzt klarer? Wenn nicht: nochmal fragen! 🙂

Gruß, Torsten

iqatrophie
Moderator
9. April 2015 – 14:55

@zodiac1978

In deinen HTML-Code hat sich durch das Kopieren und Einfügen offenbar ein Fehler eingeschlichen. Ich habe den Code weiter oben nochmal korrekt mir Backticks ausgezeichnet.

<a href=“http://www.amazon.de/gp/product/1507851456/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=1507851456&linkCode=as2&tag=claudiagaertn-21&linkId=JNSFUCH2DH6FGIFP“>Mehr Geld: Eine praktische Anleitung für den Alltag</a><img src=“http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=claudiagaertn-21&l=as2&o=3&a=1507851456&#8243; width=“1″ height=“1″ border=“0″ alt=““ style=“border:none !important; margin:0px !important;“ />

Mit diesem Code klappt das Einfügen und die Anzeige in meinem Testblog reibungslos. 🙂

claudiagaertner
Mitglied
9. April 2015 – 22:51

Guten Abend Martin und Torsten,
ihr werdet es nicht glauben können, aber ich habe es tatsächlich geschafft. ;o) Der Link ist im Beitrag, so wie er sein soll und die Weiterleitung funktioniert auch perfekt.

Ich habe die Variante von Torsten mit dem 1. Block genommen.

„Der erste enthält den Link inkl. Ziel und Bild. Dieser Code muss im Text-Modus des Editors (kann rechts oben am Editor umgeschaltet werden) einfach nur eingefügt werden.“

Die Variante mit dem 2. Block ist wahrscheinlich die Fortgeschritten-Variante. ;o)

Ich sehe auch keinen Unterschied zwischen meinem Link und dem, was Martin weiter oben gepostet hat, wie ein Link normalerweise aussieht.

Was ich garantiert falsch verstanden und falsch gemacht habe, ist der Hinweis von Martin (04.04.) „Du musst zunächst ein Wort oder mehrere Wörter markieren, bevor du die Link-Schaltfläche anklickst. Diese werden dann nach Angabe der URL in einen Link verwandelt.“

Ich bin sehr zufrieden und glücklich, dass es jetzt funktioniert. Und solange ich das mit der ersten Variante hinbekommen, mache ich keine Experimente. ;o)

Vielen, vielen Dank noch mal für Eure sehr große Hilfe und Engelsgeduld.

Viele Grüße Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.